MopedMusik

  • Wer auf Power-Metal mit Anlehnung an die alten Iron Maiden steht dem sei am Dienstag 09.01.2018 "Iced Earth" in der Garage Saarbrücken empfohlen. Hier mal ein Appetithappen:





    Wer Rock mit einem Schuss Blues bevorzugt für den habe ich eine Veranstaltung in Aschaffenburg am 26.01.2018. Dort spielen "Thunder" (eine meiner Lieblingsbands). Ich habe noch Platz im Auto und ein Ticket über. Von der aktuellen Tournee habe ich bereits ein Konzert am 22.04.2017 an gleicher Stelle gesehen. Bei manchen Songs ist Gänsehaut vorprogrammiert; bei diesem z.B. (Aufgenommen in dem Club in Aschaffenburg):



    oder "dirty love" aus dem Hammersmith Apollo (wo ich gerade Black Country Communion gesehen habe):



    Hier sieht man wie beliebt die Jungs in England sind. 1990 haben sie 120.000 Fans in Donington zum Jubeln gebracht. "Backstreet Symphony" war der erste von 6 Nummer 1 Hits in den Englischen Rock Charts.



    Wer Lust hat mit nach Aschaffenburg zu fahren, bitte mit PN an mich wenden.




    Am 02.02.2018 geht so richtig die Lucy in der Garage SB mit "Accept" ab. Wer meine älteren Einträge gelesen hat, weiß, dass die für mich eines der Highlights in Wacken 2017 waren. Die neue CD ist für Heavy-Fans ein "must-have". Es gibt nicht sehr viele Deutsche Bands mit dieser internationalen Reputation. Wolf Hoffmann (der Herr ohne Haare) zählt sicher zu den besten Heavy-Gitarristen in Deutschland.



     


    Live absolut sehenswert für Fans der härteren Gangart.

    Ich finde Mopedfahren doof! 8| 
    Und Humor habe ich schon mal gar nicht! :aetsch:

  • Thunder haben das gehalten, was man von ihnen erwarten darf. Gute bodenständige Hardrockmusik mit einer Portion Blueseinfluss. Es hat wieder mal tierisch Spaß gemacht. Danny Bowes ist ein großartiger Sänger; wie ein guter Rotwein der mit zunehmendem Alter an Substanz gewinnt. Seine Stimme macht mir Gänsehaut.


    Heute Abend ging es mit Accept härter zu Sache; härter ist nicht gleich schlechter. Accept ist seit der Gründung in den frühen 70ern eine HeavyMetalInstitution; Hammerhits wie "Fast as a Shark", "Balls to the Wall", "Metalheart", "Restless and Wild" gehören eigentlich in jede gute MopedMusikSammlung. Was Peter Baltes (Bass) und Wolf Hoffmann (Gitarre) auf ihren Instrumenten drauf haben muss internationale Größen nicht fürchten. Die Ausflüge von Wolf Hoffmann in Klassikgefilde sind legendär:

    So spielte er 2017 in Wacken ein 2-Stunden-Set mit dem Prager Symphonieorchester (volle Besetzung). Wer seiner Mama eine schöne CD kaufen möchte, sollte es mal mit "Headbangers Symphonie" von Wolf Hoffmann versuchen. Da haut er so Sachen wie "Schwanensee" oder "Madame Butterfly" auf der Gitarre mit Orchester raus, dass es einem die Ohren anlegt.


    Und weiter geht's mit richtiger MopedMusik wie sie sein muss. Heute kam das neue Album von Saxon auf den Markt. Es bietet nichts Neues aber trotzdem viel Gutes. Thunderbolt heißt das Werk und wird am 26. Februar in der Garage in SB vorgestellt. Saxon haben wahre MopedHymnen mit "Denim and Leather", "Motorcycle Man" oder dem Megaüberhammer "Wheels of Steel" geschrieben, die auf keiner Mopedparty fehlen dürfen. Tipp: hingehen und mitrocken!



    Mancher hat schon mitbekommen, dass ich einige Musiker besonders verehre und dann auch mal so verrückte Sachen mache wie für ein Konzert nach London zu fliegen. Einer dieser Heroen ist für mich Joe Bonamassa. Leider ist die Deutschland Tournee 2018 bereits nach wenigen Stunden nach Vorverkaufsbeginn ausverkauft gewesen. Seit heute ist bekannt, dass Joe Bonamassa Headliner auf dem Loreley Crossroads-Festival sein wird. Tut euch selbst einen Gefallen, schaut euch Joe Bonamassa einmal in eurem Leben an! Bei gutem Wetter könnt ihr dann am 16. Juni zur Loreley düsen und geile Bluesrockmusik genießen. Ich bin zu dem Termin wahrscheinlich mit dem Moped in den Dolomiten unterwegs, sehe den Herren aber sowieso noch mal im März in Frankfurt (2 x in 2018 reicht dann auch mal).


    Ich finde Mopedfahren doof! 8| 
    Und Humor habe ich schon mal gar nicht! :aetsch:

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von KiwiSB ()