Trauer um Waldi....Ralf Waldmann ist tot!

abschl.jpg

Info und Anmeldung HIER

  • Der ehemalige Motorrad-Vizeweltmeister Ralf Waldmann ist im Alter von 51 Jahren plötzlich verstorben. Laut Medienberichten wurde der Hagener am Samstagnachmittag leblos aufgefunden. Als Todesursache steht derzeit ein Herzinfarkt im Raum - offizielle Informationen darüber gibt es allerdings noch nicht.

    Waldmann gehörte zu den erfolgreichsten und populärsten deutschen Motorradsportlern. Der Deutsche fuhr zwischen 1986 und 2009 insgesamt 169 Läufe in der Motorrad-Weltmeisterschaft und holte dabei 20 Siege. 50 Podestplätze und zehn Pole-Positions. Damit hält Waldmann bis heute einen Rekord: Er ist der Fahrer mit den meisten Siegen in der Weltmeisterschaft, ohne je einen Titel geholt zu haben.

    Quelle: Motorsport.com



    Ach du Schande....wieder ein sympathischer Mensch und toller Rennfahrer von uns gegangen. Was hab ich, bzw. wir bei seinen Rennen mitgefiebert. Und persönlich kennenlernen durften wir Waldi auch, wenn das Treffen auch sehr kurz war.


    R.I.P. Waldi :(