Beiträge von valkrider

    dann willkommen bei uns! Und ich dachte die dicke LT ist deine...

    Ich habe mir mal erlaubt, deinen Beitrag aus Chris Vorstellungsthread herauszulösen und in ein eigenes Thema zur Vorstellung zu verschieben.

    also ich schaue gerne auch mal bei Dafy Moto und CDS / Moto Axxe in Sarreguemines vorbei. Ob die jetzt was für dich vorrätig haben, kann ich allerdings nicht sagen, Adventure Helme snd ja nicht sooo gängig

    ich zitiere mal den Roman aus seinem Thread:

    DolomiMo schrieb:

    😂😂Bevor das mit den Neujahrswünschen wieder los geht. ... So ein Blödsinn wie Glück, Erfolg und Zufriedenheit könnt ihr vergessen !🤗🤗😂🤣 Ich wünsche euch schnelle Motorräder, guten Sex, 10 kg weniger Falten vom Lachen, immer perfekte Bräune und strahlend weiße Zähne, coole Jeans mit Taschen voller Geld. Den Rest lassen wir für die Langweiler.😜 In diesem Sinne: Guten Rutsch 🍻🍸🍹💣🎉😉😘😇😇 😂😂 macht was Euch Spass macht und nicht, was Andere von Euch erwarten ..... 🍀🍀🍀

    :dito: da schließe ich mich an

    Hallo Volker,


    alles schon erledigt, Zimmer sind reserviert. Für dich ein Einzelzimmer. Alles weitere besprechen wir nächstes Jahr ;)


    dacte eigentlich, ich hätte das hier schon gepostet...:ka:)

    Inzwischen gibts zu dem 1800er Motor auch ein paar Daten


    ein muckeliges Maximaldrehmoment von 158 Nm bei 3 000 U/min. Zwischen 2 000 et 4 000 U/min stehen immer mindestens 150 Nm zur Verfügung

    gemütiche 91 PS bei 4750 U/min

    Höchstdrehzahl 5750 U/min

    ultraleichte 110,8 Kilo Gewicht=O


    Quelle: moto-station.com

    Nett gemachter Appetizer für die Region:
    ....


    VG Klaus

    die fahren einige Ziele an, die wir auch fahren werden...


    Und noch was organisatorisches:

    • die Gruppe soll nicht unbegrenzt groß werden. 10 Personen ist eigentlich das Limit, d.h. Falls sich noch weitere Interessenten finden, müssen die warten, ob ein Platz frei wird. Aktuell sind ja noch 3 am klären.

    • Das Hotel, in das wir wollen, hat nur 11 Zimmer, da müssen wir bald reservieren teacher134   marauder   JORA Bitte sagt baldmöglichst Bescheid, ob ihr definitiv dabei seid. Wenn ihr noch was wissen wollt, schickt mir ne PN.

    Ich hab Urlaub eingetragen und der wird auch normalerweise genehmigt. Also plan ich mal mit :) und wäre dabei ;):tongue:

    hallo Volker


    Wir werden wohl eine Woche später als ursprünglich geplant los müssen. Vom 06. bis 13. habe ich kein Hotel mit ausreichend freien Zimmern gefunden


    am Wochenende starte ich nochmal eine Anfrageaktion ab 13.06. - ich hoffe, das passt trotzdem für dich

    Ich hab’s ja oben schon geschrieben, die Anfahrt erfolgt nicht gemeinsam in einer Gruppe, da müssen sich die Mitfahrer finden. Deswegen kann auch jeder selbst entscheiden, ob Anhänger oder auf dem Moped. Da werde ich jetzt nichts festlegen, erstmal müssen ein paar Interessenten da sein, dann findet sich auch für jeden die passende Gruppe zur Anfahrt.


    unabhängig davon noch ein Hinweis für die Pyrenäenplanung: da solltet ihr überlegen, ein wenig später zu starten als wir. In den Pyrenäen sind die Berge etwas höher, da kann der ein oder andere Pass auch erst Mitte Juni aufgehen.

    Wir sind gerade dabei, unsere Tourenwoche 2020 zu planen.


    Hier mal die grobe Planung:


    Termin: im Juni 2020. Wir visieren jetzt mal die Woche vom 06.06. bis 13.06. an. Im Dezember werden wir unsere beruflichen Termine geklärt haben und dann wird reserviert.


    Ziel ist die Region um die Cevennes, Ardéche, Tarn, die viele schöne Ziele und extrem kurvenreiche Srecken bietet. Schaut einfach mal auf die Karte, dort gibt's keine Geraden...


    Wir suchen uns ein kleines Landhotel als Basisstation, von wo wir Tagestouren von 300 KM +/-50 unternehmen. Das Tempo wird touristisch, kann auch mal etwas flotter werden ohne ins Extrem zu fallen. Fahrspaß ist in der Region praktisch immer garantiert. Viel zu sehen gibt’s sowieso und auch für ausreichend Pausen wird gesorgt.


    In den letzten Jahren haben wir festgestellt, dass jeder andere Präferenzen zur Anreise hat (z.B. Frühausteher vs. Langschläfer, mit/ohne Zwischenübernachtung), daher gibt’s keine gemeinsame Anfahrt, bisher haben sich immer Leute passend zusammengefunden.


    Da es nicht ganz so einfach ist, für eine Gruppe ein passendes Hotel zu finden und die guten Läden nicht auf uns warten, wollen wir bis Mitte Dezember die Planung abschließen und reservieren. Es würde uns freuen, wenn wir noch ein paar Mitfahrer finden würden. Meldet Euch einfach hier, dann könnt Ihr auch bei der Planung und Terminfindung mitwirken.


    Bitte meldet Euch, wenn Ihr dabei sein wollt. Wir würden uns freuen, wenn sich eine schöne Gruppe zusammenfindet.