Beiträge von Uli


    Ende


    Rallye Dakar 2020: Alle Gesamtsieger

    Gesamtwertung Rallye Dakar 2020 - Motorräder

    Endstand nach elf Etappen:

    Rallye Dakar 2020: Achte Bike-Etappe nach Todesfall gecancelt

    Klasse

    Sieger

    Marke

    Auto

    Carlos Sainz (SPA)

    MINI

    Motorrad

    Ricky Brabec (USA)

    Honda

    Truck

    Andrey Karginov (RUS)

    Kamaz

    Quad

    Ignacio Casale (CHL)

    Yamaha

    SXS

    Casey Currie (USA)

    Can-Am

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Ricky Brabec

    Honda

    40:02:36

    2.

    Pablo Quintanilla

    Husqvarna

    +00:16:26

    3.

    Toby Price

    KTM

    +00:24:06

    4.

    Jose Ignacio Cornejo

    Honda

    +00:31:43

    5.

    Matthias Walkner

    KTM

    +00:35:00

    6.

    Luciano Benavides

    KTM

    +00:37:34

    7.

    Joan Barreda

    Honda

    +00:50:57

    8.

    Franco Caimi

    Yamaha

    +01:42:35

    9.

    Skyler Howes

    Husqvarna

    +02:04:01

    10.

    Andrew Short

    Husqvarna

    +02:10:40


    Etappenergebnisse Moto (Top-5)

    10. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Toby Price

    KTM

    1:14:01 Stunden

    2.

    Jose Ignacio Cornejo

    Honda

    +0:02:21

    3.

    Matthias Walkner

    KTM

    +0:02:38

    4.

    David Megre

    KTM

    +0:03:17

    5.

    Sam Sunderland

    KTM

    +0:03:19

    9. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Michael Metge

    Sherco

    3:46:38 Stunden

    2.

    Daniel Nosiglia Jager

    Honda

    +0:02:00

    3.

    Pablo Quintanilla

    Husqvarna

    +0:03:28

    4.

    Toby Price

    KTM

    +0:03:29


    Matthias Walkner

    KTM

    +0:03:29

    8. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Matthias Walkner

    KTM

    3:55:25 Stunden

    2.

    Pablo Quintanilla

    Husqvarna

    +0:00:45

    3.

    Toby Price

    KTM

    +0:01:13

    4.

    Sam Sunderland

    KTM

    +0:06:21

    5.

    Andrew Short

    Husqvarna

    +0:09:51

    7. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Sam Sunderland

    KTM

    3:51:41 Stunden

    2.

    Jose Ignacio Cornejo

    Honda

    +0:01:51

    3.

    Ricky Brabec

    Honda

    +0:06:30

    4.

    Adrien van Beveren

    Yamaha

    +0:09:40

    5.

    Luciano Benavides

    KTM

    +0:11:19

    6. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Pablo Quintanilla

    Husqvarna

    3:50:47 Stunden

    2.

    Kevin Benavides

    Honda

    +0:01:52

    3.

    Matthias Walkner

    KTM

    +0:04:21

    4.

    Toby Price

    KTM

    +0:04:48

    5.

    Adrien van Beveren

    Yamaha

    +0:05:48

    5. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Sam Sunderland

    KTM

    4:11:48 Stunden

    2.

    Xavier De Soultrait

    Yamaha

    +0:03:23

    3.

    Matthias Walkner

    KTM

    +0:03:32

    4.

    Lorenzo Santolino

    Sherco

    +0:04:00

    5.

    Adrien van Beveren

    Yamaha

    +0:04:26

    4. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Ricky Brabec

    Honda

    3:40:30 Stunden

    2.

    Matthias Walkner

    KTM

    +0:06:19

    3.

    Toby Price

    KTM

    +0:07:07

    4.

    Adrien van Beveren

    Yamaha

    +0:13:29

    5.

    Sam Sunderland

    KTM

    +0:13:35

    3. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Xavier De Soultrait

    Yamaha

    4:07:42 Stunden

    2.

    Pablo Quintanilla

    Husqvarna

    +0:00:15

    3.

    Kevin Benavides

    Honda

    +0:02:37

    4.

    Adrien van Beveren

    Yamaha

    +0:06:42

    5.

    Sam Sunderland

    KTM

    +0:08:26

    2. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Matthias Walkner

    KTM

    3:23:57 Stunden

    2.

    Ricky Brabec

    Honda

    +0:00:22

    3.

    Joan Barreda

    Honda

    +0:01:41

    4.

    Toby Price

    KTM

    +0:03:06

    5.

    Pablo Quintanilla

    Husqvarna

    +0:03:24

    1. Etappe

    Pos.

    Fahrer

    Motorrad

    Zeit

    1.

    Joan Barreda

    Honda

    0:57:36 Stunden

    2.

    Pablo Quintanilla

    Husqvarna

    +0:01:34

    3.

    Ricky Brabec

    Honda

    +0:02:52

    4.

    Adrien van Beveren

    Yamaha

    +0:02:55

    5.

    Sam Sunderland

    KTM

    +0:02:56


    Wer noch bissje gugge will das geht do


    Gruss Uli:wink3:

    Also ich war mit promoto in Altenglan sehr zufrieden.

    Ne Vorauswahl auf ihrer Ebayseite treffen und dann Telefon bemühen und zur Anprobe dorthin.

    Ich war dort gut beraten

    -bei günstigeren,oder auch gebrauchten Helmen sind meiner Meinung nach folgende Marken immer einen Blick wert:

    Nolan,HJC, LS2,Scorpion,ROCC, Caberg und Shark durchaus alle

    qualitativ in bester Ordnung-man muss halt wissen welche Grösse passt...

    Die Händler die bisher in diesem Thread erwähnt wurden bieten schon eine gewisse Auswahl,aber zur Vorinternetzeit fand ich leichter einen passenden Helm im Saarland.

    Uvex und Nolan haben mir da immer gepasst...

    Da jede Kopfform anders ist kommt man ums probetragen nie rum.

    Was aber gerade die preissparvarianten in Bezug auf kleineren Grössen angeht -ich würde nicht wie viele andere auf ne Halbschale ausweichen,sondern immer nur nach Integralhelmen kucken,denn auch die niedlichste Freundin sieht ohne Kinn beschissen aus...

    Was ich aber bei kleinen Helmgrössen immer machen würde wäre nach gebrauchten Helmen Ausschau halten,da die Soziahelme meißt längst nicht so stark benutzt werden.

    -Natürlich ist nie auszuschliessen,dass der Helm schonmal hingefallen ist,aber ehrlich-ein Helm der das nicht mitmacht-ich glaub den gibts nicht mehr.

    Und grundsätzliche Vorraussetzung sollte immer ECE-Norm 22/05 und mindestens eine bestandene Schlagschutzprüfung sein.

    In dieser Norm zu bestehen sagt natürlich nie aus ob der Helm gut oder schlecht ist,-die Ergebnisse von Schlagtestprüfung zwischen einem insgesamt sehr gut und ausreichendem beurteiltem Helm sind marginal gering.

    Wichtig das Ding darf einfach auf Dauer auf der Rübe nicht stören


    Gruss Uli:wink3:

    Gesamtwertung Rallye Dakar 2020 - Motorräder

    Stand nach fünf von zwölf Etappen:

    Pos.FahrerMotorradZeit

    1.Ricky Brabec Honda19:07:19

    2.Toby Price KTM+00:09:06

    3.Kevin Benavides Honda+00:11:32

    4.Pablo Quintanilla Husqvarna+00:16:01

    5.Jose Ignacio Cornejo Honda+00:20:25

    6.Matthias Walkner KTM+00:30:54

    7.Joan Barreda Honda+00:31:24

    8.Luciano Benavides KTM+00:34:00

    9.Skyler Howes Husqvarna+00:49:47

    10.Stefan Svitko KTM+00:56:53


    Mitfahren tun ja schon'n paar mehr:


    Allein bei den Moppedfahrern waren ca.150 Starter gemeldet,

    -schade,dass man so wenig von den Privatfahrern zu sehen kriegt...

    meine Reaktion war

    Danke für den Tip,hatte ihn anprobiert-macht auf mich einen minderwertigen Eindruck und drückt mir dermassen auf die Schläfen geht überhaupt nicht...

    Nachdem ich mir jetzt viele andere Helme angesehen habe und den ADX 1 ne Nummer grösser probierte ist der es jetzt doch geworden.

    Habe lange dran rum gefummelt -er hat's überlebt!

    Ausserdem werd ich auch langsam alt und da passt dann auch der Klapphelm.

    Preismässig bekomme ich für einen Shoei 2mal den Sorpion Helm-ich denke das passt.


    Der isses jetzt geworden


    Gruss Uli:wink3:

    Dort hab ich ihn passend probiert,560€ im Angebot ist für dieses farbige KTM Modell ein guter Preis,der auch im Internet nicht unterboten wird,-mir aber trotzdem eindeutig zu viel Geld.

    Werd wohl guggen ihn Unifarben günstiger zu bekommen und da probier ich's mal in Altenglan...

    schau doch mal bei motoland in wnd vorbei. die haben auch shoei helme

    https://www.motolandshop.de/


    Hallo Uli,

    ist nicht aus der in Altenglan

    http://www.promoto.de

    Walter

    Danke für die Tips-ich hab dann jetzt mal die Samstagsöffnungszeiten genutzt und mich auf ne Helmsuchrundfahrt rund ums Ländle gemacht.


    Einige der Tips getestet und weiss jetzt ein bischen mehr.

    Dummerweise auch,dass pro moto in Altenglan heut zu hatte...

    Es bleibt bisher dabei:

    Passen tut der Shoe Hornet ADV angenehm gut in ner grösse mehr als früher,obwohl er schon verhältnismässig schwer ist fällt das auf'm Kopp gar nimmeh auf...

    Und die bisher einzige Alternative mit Abstrichen dazu ist der Nolan N70-2 X ist halt noch 200g schwerer und das merkt man auch.