Beiträge von Knöpfsche

    Hi Carlo,

    Danke für den Tip, hab mir grad spontan ein Paar bestellt.

    Gruss

    Tom

    Servus Tom,


    gerne geschehen und viel Spaß damit 8)


    LG Carlo :wink2:



    Danke für den Tip. Wie fallen die Handschuhe denn von der Größe her aus?


    Gruß,Wolfgang


    Servus Wolfagng,


    ich kann natürlich keine Aussage darüber machen, ob sie jetzt eher kleiner, normal oder eher größer ausfallen, weil mir die Relation deiner Handgröße natürlich fehlt.

    Am einfachsten wäre es, 2 oder 3 Größen zu bestellen, das passende Paar zu behalten und die anderen zurückzuschicken oder die Handschuhe vorher in einem Ladengeschäft mal anzuprobieren.


    LG Carlo :wink2:.

    Hallo zusammen,


    vielleicht hat ja die/der ein oder andere von Euch auch schon Bedarf an Equipement für die kommende Saison, denn derzeit bietet FC-Moto den Sommerhandschuh "Held Evo Thrux" zum Super-Schnapper-Preis von 40,- Euro (statt UVP 149,95€) an. Mit der z.Z. laufenden 10%-Aktion bei FC-Moto sogar für nur 36,-€ zzgl. 3,90€ Versand. Ich persönlich fahre diesen Handschuh seit zig Jahren und kann ihn nur uneingeschränkt weiter empfehlen - Top Qualität und für den Preis unschlagbar.


    LG Carlo :wink2:

    Das ist kein Hexenwerk: die App heißt RELIVE, kostenlose App für I Phone, vermutlich auch für Andoid, einfach einschalten, mitlaufen lassen, die App alleine verbraucht kaum Strom, man kann auch Bilder machen und später einbinden. Bei mir läuft dann noch eine zweite App mit, Bike Trip, die dann allerlei unnötiges Zeug aufzeichnet, Kurvenanzahl, Schräglage, Kilometer und und und....das verbraucht dann doch Akku, also am besten dann eine Powerbank dranhängen, meine war am Sonntag leer.....vergessen aufzuladen...tja passiert.


    VG


    Klaus

    Hallo Klaus,


    vielen Dank für die Info. Ich werde es das nächste Mal probieren.:top:

    Und merci für das kleine Video. :top:


    LG Carlo :wink2:

    Hallo zusammen,


    sorry für das verspätete Feedback meinserseits .... aber besser zu spät als nie :)


    .... zuerst einmal vielen Dank für die Blumen. Es freut mich sehr, dass es Euch so gut gefallen hat. Ich kann das Kompliment nur uneingeschränkt zurückgeben an eine richtig tolle Truppe, mit der es absoluten Spaß gemacht hat, den Sonntag bei unserem Hobby gemeinsam verbringen zu dürfen.:top:

    Anfangs hatte ich ehrlich gesagt einige Bedenken ob der Gruppengröße, die sich dann aber sehr schnell zerschlagen haben. Soll mal einer sagen, dass man nicht flott und harmonisch mit einer Gruppe ü20 Mopeds so eine Tagestour mit Spaß für jeden einzelnen absolvieren kann. Das war absolut TOP, wie das geklappt hat.

    Und alle vorher nicht eingeplanten Unwägbarkeiten wie die komplette Moselabschottung sowie das polizeibewachte Burgspektakel mit Moralpredigt des netten Beamten haben wir auch gut gemeistert.


    Also kurz und knapp – Jederzeit sehr gerne wieder auf Tour mit Euch.8):top:


    In dem Zusammenhang noch ein dickes DANKE an Volker, der wie immer ein super Besen war :top:


    Klaus, das ist ja mal genial mit der grafischen Darstellung der in dem Fall "Teilrunde". Ich hoffe, dass Du mir nächstes Mal erklärst, wie man das so genial darstellen kann.:)


    Ich muss SirTequila nochmal explizit erwähnen …. Was Du mit deinem Chopper in den Asphalt „gebrannt“ hast, war der absolute Wahnsinn! Chapeau! :chop::top:



    Ich wünsche Euch noch eine tolle Restwoche und auf bald mit LG


    Carlo :wink2:

    @ Olly, Patrizia, Albin: Freu mich mega, dass Ihr dabei seid. Da können wir bei Gelegenheit mal kurz über "Fernreisen 2020" quatschen. Und Albin … Dich habe ich gefühlt schon Jahre nicht mehr gesehen. Umso schöner, dass es morgen mal wieder passt.


    @ Heinz: Schade, aber dann wird es bei einem der nächsten Male bestimmt klappen


    @ Carsten & SirTequila: Schön, Euch dann morgen auch mal persönlich kennenzulernen.


    @ SirTequila:

    Wir werden um ca. 11:05 Uhr +/- 5 Minuten an Thomm vorbei Richtung Fell fahren. Wenn Du dort zusteigen möchtest, bitte rechtzeitig vor Ort an der Strecke sein und in der Vorbeifahrt einfach vor dem letzten Mann einreihen. Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn Du direkt zum ersten Rastpunkt kommst: Hotel Moselpanorama, Am Berg 1, 54498 Piesport; wir sind ca. 11:40 Uhr da.



    Ich habe in den 2 Lokalitäten unterwegs jeweils für 18 Personen reserviert. Im Hotel Moselpanorama gestaltete sich das auf der Terrasse unkompliziert. Beim zweiten in Weidenbach bin ich mir nicht so ganz sicher, ob die junge Dame des Hauses nicht etwas überfordert ist/war, uns die Plätze auf der Terrasse zu reservieren und auch freizuhalten. Wir werden es sehen und zur Not gehen wir halt rein.



    Mitfahrer:

    1. Carlo

    2. Jörg

    3. Angela (musste leider aufgrund eines technischen Defekts absagen … also am Mopped)

    4. Volker

    5. Roman

    6. Norbert

    7. Rico

    8. Bertha

    9. Stephan

    10. Jörg

    11. Volker (Teacher)

    12. Klaus (vielleicht)

    13. Bine (vielleicht)

    14. Martin (vielleicht)

    15. Olly

    16. Patrizia

    17. Albin

    18. Carsten

    19. Sir Tequila


    immer die Nachzügler :P;) jetzt muss ich wieder nachreservieren :P

    20. Susen

    21. Matthias

    22. Sonnekönig


    Damit ist die Gruppe jetzt auch groß genug.



    Bei einer so großen Gruppe macht es nur Sinn im „Belgischen Kreisel“ zu fahren, damit jeder Spaß hat, sein Tempo fahren kann und das vor allem niemand verloren geht. Von daher die Bitte an diejenigen, die „neu“ sind und/oder das System nicht kennen, sich nochmal kurz mit der Thematik im Forum zu beschäftigen. Den passenden Beitrag findet Ihr unter: http://www.saarbikers.net --> Forum --> Gemeinsame Touren --> saarBikers Gruppenregel oder der belgische Kreisel (das ist der oberste Beitrag)


    Damit jeder auch "sein Tempo" fahren kann, bleibt ein Überholen in der Gruppe nicht aus. Wenn aber in der Gruppe überholt wird, dann bitte mit Bedacht und der gebührenden Vorsicht für euren Vordermann! (ergo: sich nach Möglichkeit beim Vordermann bemerkbar machen vorm Überholen und auch öfter mal in den Rückspiegel schauen)



    Ich freue mich auf morgen:top:. So long mit Gruß


    Carlo :wink2:

    @ Elke (die ich schon fast an die Pfalz verloren glaubte :no:), Rico, Jörg, Volker: Es freut mich sehr, dass es zu einer gemeinsamen Runde passt ... sehr cool 8)

    @ Klaus, Bine, Martin & Chica: uns alleine fahren zu lassen wäre eindeutig grob fahrlässig:saint: .... ich drücke mit Vorfreude mal feste die Daumen, dass ihr auch dabei sein könnt :top:



    Machen wir mal ne Liste:


    1. Carlo

    2. Jörg

    3. Angela

    4. Volker

    5. Roman

    6. Norbert

    7. Rico

    8. Bertha

    9. Stephan

    10. Jörg

    11. Volker (Teacher)

    12. Klaus (vielleicht)

    13. Bine (vielleicht)

    14. Martin (vielleicht)

    .


    Aufgrund der Gruppengröße und eines ziemlich bornierten Wirtes in Greverath habe ich die Streckenführung bei gleicher Streckenlänge angepasst und mich dazu entschieden, die Eifel über Piesport/Klausen anzufahren.


    Die Tour gestaltet sich nun wie folgt:


    1. Etappe: Losheim - Piesport (79 km) --- 10:30 Uhr - 12:15 Uhr inkl. Getränkepause

    --> Kaffee mit Aussicht (Reservierung für 11:45 Uhr auf Terrasse) Fr. Seidel


    2. Etappe: Piesport - Großlittgen - Weidenbach (109 km) --- 12:15 Uhr - 15:00 Uhr inkl. Tanken & Pause

    --> Kurzer Tankstopp unterwegs in Großlittgen (gruppengrößenbedingt stressfreier/schneller als in Daun)

    --> Getränkepause in Weidenbach (Reservierung möglichst auf Terrasse/Biergarten zugesagt) Frau Verhavert


    3. Etappe: Weidenbach - Echternach (81 km) --- 15:00 Uhr - 16:25 Uhr inkl. Tanken

    --> Kurzer Tankstopp in Echternach (sollte in Bollendorf weniger los sein an der Tankstelle, dann Tankstopp dort)


    4. Etappe: Echternach - Mettlach (61 km) --- 16:25 Uhr - 17:15 Uhr

    --> Abschluss im Brauhaus



    So long mit Gruß


    Carlo :wink2:

    @ Stephan: Sehr schön, dass die Diva am Sonntag Ausgang hat - freue mich sehr drauf .... tztztz .... da passiert einem das 1-2 mal in den letzten 5 Jahren, dass es 10 km mehr werden als geplant und das nachweisbar nur wegen Streckensperrungen zwischendurch und dann so ein Kommentar ..... ich bin entrüstet :brows: . ... tztztz :saint:

    @ Norbert: Freue mich auch sehr drauf, dass wir mal wieder ne Runde zusammen fahren können


    Machen wir mal ne Liste:


    1. Carlo

    2. Jörg

    3. Angela

    4. Volker

    5. Roman

    6. Norbert

    .


    LG Carlo :wink2:

    @ Angela & Volker, sehr cool - freue ich mich schon sehr drauf :top:

    @ Roman: Mein spanisch ist ja extremst bescheiden, aber ich konnte noch herauslesen, dass Du mitfährst;) - sehr cool :top: ... und natürlich englische Meilen :P

    @ Mojo: Schade, aber vielleicht passt es ja dieses Jahr nochmal mit einer gemeinsamen Runde..


    LG Carlo :wink2:

    Hallo zusammen,


    am kommenden Sonntag, 25.08.2019, soll es ja endlich wieder schönstes Bikerwetter werden. Und es wäre ja zu schade, das ungenutzt zu lassen.

    Darum möchte ich eine Tour in die Eifel "Rund um Bitburg" machen. 8)


    Tourlänge: 205 Meilen


    Angestrebtes Tourtempo: zügig mit flotten Sequenzen


    Treffpunkt: 10:00 Uhr in der Bäckerei Gillen, Haagstraße 40, 66679 Losheim am See

    Abfahrt zur Tour: 10:30 Uhr ab Bäckerei Gillen in Losheim -- Mopeds bitte vollgetankt!


    Grobe Eckdaten der Tour: Losheim - Pellingen - Thomm - Zemmer - Dreis - Bettenfeld - Daun (Kurzer Tankstop 164km) - Mürlenbach - Waxweiler - Neuerburg - Grevenacher (Kurzer Stop zum Tanken/Kaffee kaufen) - Mannebach - Mettlach


    Tourabschluß: Mettlach Brauhaus (alternativ Brauhaus Mannebach)




    Vielleicht hat ja noch jemand Lust, Zeit und Laune um mitzufahren


    So long mit LG Carlo :wink2:




    Dann noch das Obligatorische:


    - Da es sich bei der Tour um keine organisierte und geführte, sondern eine reine private Tour mit Mitfahrmöglichkeit handelt, fährt jede/r Mitfahrer/in auf eigenes Risiko und eigene Haftung mit. Eine Haftung meinerseits ist hiermit vollständig ausgeschlossen.


    - Die einzigen Voraussetzungen meinerseits an alle Mitfahrer: Überholen von KFZ oder Größerem auf Landstraßen muss sich jeder zutrauen und man sollte kurvenreiche Strecken und ein paar Serpentinen mögen.


    - Komplette Schutzkleidung ist ebenfalls obligatorisch ;)