Helm gesucht

  • Danke für die Antwort.

    Ja, Integralhelm steht ausser Frage, darf auch einer dieser "neumodischen" Endurohelme mit Visier sein. ECE Norm ist auch klar und wegen Hinfallen mach ich mir mal so garnicht ins Hemd. Wenn der Helm zersplittert ist, dann sieht man das normal - oder macht sich da jmd die Mühe mit spachteln und lackieren? ;) Für mich war das immer schon reines Hersteller-/Händlerinteresse, daß man sich wegen hinfallen oder Unfall nen neuen Helm kaufen soll. Und etliche seriöse Händler haben mir das auch schon so bestätigt.


    Die Frage ist wirklich konkret: Kennt jemand leichte, bezahlbare Helme? Dann freue ich mich über Modellbezeichnung und ggfs Bezugsquelle im Saarland und Umgebung (incl Internet, wobei da die Hin- und Herschickerei echt nicht sein muss)

  • Also ich war mit promoto in Altenglan sehr zufrieden.

    Ne Vorauswahl auf ihrer Ebayseite treffen und dann Telefon bemühen und zur Anprobe dorthin.

    Ich war dort gut beraten

    -bei günstigeren,oder auch gebrauchten Helmen sind meiner Meinung nach folgende Marken immer einen Blick wert:

    Nolan,HJC, LS2,Scorpion,ROCC, Caberg und Shark durchaus alle

    qualitativ in bester Ordnung-man muss halt wissen welche Grösse passt...

    Die Händler die bisher in diesem Thread erwähnt wurden bieten schon eine gewisse Auswahl,aber zur Vorinternetzeit fand ich leichter einen passenden Helm im Saarland.

    Uvex und Nolan haben mir da immer gepasst...

  • Danke für die Antwort.

    Ja, Integralhelm steht ausser Frage, darf auch einer dieser "neumodischen" Endurohelme mit Visier sein. ECE Norm ist auch klar und wegen Hinfallen mach ich mir mal so garnicht ins Hemd. Wenn der Helm zersplittert ist, dann sieht man das normal - oder macht sich da jmd die Mühe mit spachteln und lackieren? ;) Für mich war das immer schon reines Hersteller-/Händlerinteresse, daß man sich wegen hinfallen oder Unfall nen neuen Helm kaufen soll. Und etliche seriöse Händler haben mir das auch schon so bestätigt.


    Die Frage ist wirklich konkret: Kennt jemand leichte, bezahlbare Helme? Dann freue ich mich über Modellbezeichnung und ggfs Bezugsquelle im Saarland und Umgebung (incl Internet, wobei da die Hin- und Herschickerei echt nicht sein muss)

    Ich hab den Nolan Jethelm, bin auch nur Sozia und hab sogar Größe xxs😉✌️🏍️🙋

  • Danke, Jethelm ist sicher klasse und löst viele der vorhandenen Probleme - ich bin da mit meiner Meinung trotzdem bei Uli! Ich musste schonmal nen zertrümmerten Kiefer sehen und das Mädel ist nur quasi im Stand mit dem Roller umgefallen und auf die Bordsteinkante - da wünscht man sich einen "unsee-button" im Kopf...


    Ich persönlich würde, wenn ich dürfte, öfters auch mal "oben ohne" fahren. Aber da mach ich dann im Zweifel nur mich selbst kaputt, andere höchstens traurig.