Sonntag 5.7.20 Nachmittagsrunde Saarburg Trier Kaffeetrinken

  • Der Nachmittag sieht nach Motorradwetter aus. Reicht um ein paar schöne Kreise zu ziehen.


    Tourlänge: ca. 160 km


    Tourtempo: touristisch mit flotten Abschnitten


    Treffpunkt: Sonntag, 05.07.2020 um 13:15 Uhr Abtei Bräu Mettlach


    Tourstart: 13:30 Uhr

    ____________________________________________________________


    Wie meinst du das, langsam mit dem Motorrad fahren?


  • Also ich hätte da Zeit und die Tourlänge würde mir morgen auch sehr gelegen kommen. Mal was kürzeres, sehr nice 😀 und mit Sicherheit nicht unlustig.

    Darf man sich bei deinem touristischen Tempo mit flotten Abschnitten anhängen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MightyRascal () aus folgendem Grund: Rechtschreibteufel korrigiert

  • Nä klar. Wir behalten im Auge, ob es trocken bleibt. Die Sonne muss nicht scheinen, aber wir fahren nur, wenn's nicht regnet.

    ____________________________________________________________


    Wie meinst du das, langsam mit dem Motorrad fahren?


  • Das von Dir ins Auge gefasste Zeitfenster sagt ab ca. 12:00 Uhr aber schon angenehmes Wetter voraus und nach jetzigem Stand soll‘s trocken sein.
    Machen wir es wie Heinz Erhard „Noch ein Gedicht“


    Die Sonne strahlt durchs Wolkenmeer
    fällt endlich bald kein Regen mehr?
    Der Regenbogen am Firmament
    die schönen Farben, bis zum End

    Zauberhaft sind all die Farben
    in den sprühend Wasserschwaden
    Herrlich bricht sich hier das Licht
    wer kennt diese Schönheit nicht

    Strahlt die Sonne mehr noch hervor
    so kommt auch mal ein Zweiter vor
    Sonne zaubert Farbenmeer
    an den Himmel, bitte sehr
    .

  • Schönes Gedicht 😁

  • Ei donn simma jo e paar. Der Rollbrōde werd wohl aach rechtzeitig ferdich... der kommt allerdings nit verpackt, sondern ferdich gess.

    ____________________________________________________________


    Wie meinst du das, langsam mit dem Motorrad fahren?


  • Und wieder zuhause, ein feines, flottes Ründchen.
    Info an das zuständige Straßenbauamt „Bitte mal mit entsprechenden Fräs- und Asphaltarbeiten zeitnah beginnen“.

    Zeitweise kam ich mir vor wie auf dem Siedlungsweg „Oregon Trail“ über die Rocky Mountains 🤣🤣🤣

  • Kann ich mir vorstellen. hatte zwischendurch schon mit der roten Karte gerechnet. :tongue: Ich war da ja mit der Affentwin fein raus. Die bügelt eh alles glatt. War aber trotzdem ne spaßige Nachmittagsrunde.

    ____________________________________________________________


    Wie meinst du das, langsam mit dem Motorrad fahren?


  • Kann nur zustimmen, hat sehr viel Laune gemacht. Trotz oder gerade wegen der Abwechslung mit den "unbefestigten Pfaden". Auch von mir ein herzliches Vergelt's Gott für Organisieren. :thumbup:Beste Grüße Thorsten